Seitenbereiche
Sie fahren, wir Steuern!
Inhalt

Registrierungspflichtige Länder - Umsatzsteuer auf Personenbeförderung

Die Besteuerung der grenzüberschreitenden Personenbeförderungsleistungen ist europarechtlich durch die Richtlinie 2006/112/EG über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem vorgeschrieben. Die europäische Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie ist bisher in den europäischen Ländern nicht einheitlich umgesetzt worden.

In folgenden Ländern ist eine umsatzsteuerliche Registrierung erforderlich: Deutschland, Österreich, Polen, Slowenien, Kroatien, Belgien, Niederlanden, Dänemark, Spanien (unter bestimmten Bedingungen auch Schweiz und Frankreich).

Damit Sie eine sorgenfreie Fahrt antreten können, informieren wir Sie ausführlich vor Fahrtbeginn und registrieren Ihr Unternehmen bei den zuständigen Finanzämtern.  Nach erfolgreicher Registrierung erinnern wir Sie rechtzeitig an Ihre Steuerfristen und reichen Ihre Umsatzsteuererklärungen in den jeweiligen Ländern ein. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

Zum Kontaktformular

 

Fahren Sie durch ein Land, in dem keine Registrierungspflicht besteht? In einigen Ländern gibt es die Möglichkeit der Vorsteuervergütung.

Zur Vorsteuervergütung

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.