Seitenbereiche
Sie fahren, wir Steuern!
Inhalt

Polen: Änderungen im regulären Verfahren ab 01.01.2018

/steuernews/

Aufgrund von Änderungen der polnischen Steuervorschriften besteht für das reguläre Verfahren ab dem 01.01.2018 die Verpflichtung, alle Reisen und Vorsteuerrechnungen monatlich in elektronischer Form an das polnische Finanzamt zu übermitteln. Für Monate ohne Fahrten ist eine Nullmeldung einzureichen.

Die Frist für die Einreichung der Unterlagen ist jeweils der 25. des Folgemonats.

Achtung: Die monatliche Einreichungspflicht der Unterlagen ersetzt nicht die Abgabe der Umsatzsteuererklärung. Diese muss wie bisher vierteljährlich eingereicht werden.

Die monatliche Meldepflicht der Reisen besteht nicht im sog. vereinfachten Verfahren.

Über uns: Wir sind Spezialisten für die Steuerberatung von Reiseveranstaltern, Busunternehmen und Reisebüros. Wir betreuen Sie bei Vorsteuervergütungsverfahren und allen Fragen zur Umsatzsteuer bei Personenbeförderungen. Unser internationales Team informiert Sie gerne! Kontaktieren Sie uns!

Erscheinungsdatum:

Dr. Koerner International Steuerberatungs GmbH

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.